Gelebte Werte in der Zusammenarbeit

Unternehmenswerte

Begeisterung

 

Ich lebe nach dem Motto: "Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen." (Augustinus) Denn Weiterbildung soll Spaß machen! Teilnehmer, die mit Begeisterung dabei sind, nehmen aus dem Seminar nachhaltig etwas mit.

 

Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der sehr individuell interpretiert wird. Für mich bedeutet Nachhaltigkeit, auf langjährige Kooperationen und Kunden zurückzublicken. Nachhaltigkeit bedeutet aber auch, Ressourcen schonend und im Miteinander zu agieren und zu trainieren.

 


Flexibilität

Menschen, Märkte, Vertriebsstrategien und Kommunikationskanäle haben sich im letzten Jahrzehnt durch Globalisierung und digitale Vernetzung weiterentwickelt. Diese Veränderung wird uns weiter begleiten und benötigt Flexibilität. Im Denken, Handeln und Leben. Für Seminarkonzeptionen bedeutet das, mit der Zeit zu gehen. Für mich als Trainer heißt dies außerdem, durch fortlaufende eigene Weiterbildung den neuen Gegebenheiten und Bedürfnissen der Personalentwicklung entgegenzukommen. Modulare Trainingskonzepte und individuell für den Kunden konzipierte Seminare sind Resultat und Mehrwert.

Wertschätzung

Ein wertschätzender Umgang miteinander ist die Basis für eine professionelle und nachhaltige Kommunikation. Diese Einstellung vermittle und lebe ich auch in Seminaren und Workshops. Wertschätzung bedarf Empathie. Empathie braucht Wahrnehmung. Diese gilt es zu schärfen, weiterhin die kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern.

TRansparenz

Durch Transparenz in der Kommunikation mit Ihnen als Auftraggeber, möchte ich gewährleisten, dass jederzeit alle Vorgänge in Kundenprojekten nachvollziehbar und verständlich sind. Dazu gehört auch, Fragen vorwegzunehmen, zu informieren und faire Angebote einzureichen. Die Evaluation von Inhalten aus Workshops und Seminaren entsteht aus dem Teilnehmer-Feedback und in Anlehnung Ihrer Ziele